Trauerfallratgeber

Informationen rund um Tod und Trauer

Der Ratgeber von Monuta bietet Ihnen nützliche Informationen rund um die Themen Tod und Trauer. Monuta steht Ihnen darüber hinaus mit kostenloser Vorsorgeberatung, rechtlich geprüften Vorsorgedokumenten und praktischen Checklisten zur Seite.

19.09.2021 / Trauer, Bestattungen & Friedhof

Bestattungen in Deutschland: Zwischen Tradition und Moderne

Bestattungsbräuche sind ein wichtiger Bestandteil der Trauerbewältigung und des Abschiednehmens. Durch sie erhalten Angehörige die Möglichkeit, auf ihre ganz individuelle Weise Lebewohl zu sagen.

Alle Artikel

Wählen Sie die Kategorie, die Sie am meisten interessiert.

Alle
Beliebte
Bestattungen & Friedhof
Rechtliches
Sterbegeld
Testament & Erbe
Trauer
Vorsorge
20.10.2021 / Trauer, Bestattungen & Friedhof

Wenn ein geliebtes Familienmitglied stirbt, sind dies für die gesamte Familie sehr traurige Umstände. Vor einer Bestattung stehen Eltern häufig vor der Frage, ob ihr Kind sie zur Trauerfeier begleiten sollte.

19.09.2021 / Trauer, Bestattungen & Friedhof

Bestattungsbräuche sind ein wichtiger Bestandteil der Trauerbewältigung und des Abschiednehmens. Durch sie erhalten Angehörige die Möglichkeit, auf ihre ganz individuelle Weise Lebewohl zu sagen.

17.08.2021 / Trauer

Wenn der Partner stirbt, ist das ein Schicksalsschlag, der ganz besonders schwere Spuren hinterlässt. Wie kann man lernen mit der Trauer umzugehen und wie können Hinterbliebene zurück ins Leben finden?

16.07.2021 / Vorsorge, Trauer

Ein Hospiz bietet unheilbar erkrankten Menschen eine professionelle Palliativversorgung und Sterbebegleitung. Hospize stellen eine enorme Entlastung für Angehörige dar, wenn die Pflege zu Hause nicht mehr möglich ist.

21.03.2021 / Bestattungen & Friedhof

Das Grab, die letzte Gedenkstätte - ein Ort für Trauer, Trost und Gedenken. Viele beschäftigen sich bereits zu Lebzeiten damit, was nach ihrem Tod auf Angehörige zukommt. Dazu zählt auch die Bestattungsart und die Art des Grabes.

19.01.2021 / Bestattungen & Friedhof

Die Trauerfeier ist für Angehörige ein wichtiges Ritual, um sich von dem Verstorbenen zu verabschieden. Oftmals hilft die letzte Zusammenkunft enorm, um der Trauer Raum zu geben. Die Organisation und der Ablauf einer Beerdigung können dabei ganz individuell gestaltet werden.

18.12.2020 / Bestattungen & Friedhof, Trauer

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen fällt niemals leicht. In Zeiten von Social Distancing ist es besonders schwer, einen würdevollen Abschied zu planen und zu erleben. Viele Trauernde haben neue Wege gefunden. 

16.11.2020 / Vorsorge, Trauer

Wie kann man lernen mit dem Tod umzugehen? Wie fühlt sich das Sterben an und was passiert danach? Das sind Themen, die wir selten bei einem gemeinsamen Abend mit Freunden besprechen. Aber warum eigentlich nicht?

25.09.2020 / Vorsorge, Trauer

Der sogenannte "Winterblues" steht für ein Stimmungstief anlässlich der kalten und dunklen Jahreszeit. Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Gereiztheit sind keine seltenen Symptome. 

31.08.2020 / Vorsorge

Was passiert eigentlich mit unserem Facebook-Profil, wenn wir versterben? Ob Gedenkzustand oder Löschung des Profils - die meisten sozialen Netzwerke bieten verschiedene Möglichkeiten an, wie mit dem Profil nach dem Tod verfahren werden soll.

22.07.2020 / Bestattungen & Friedhof

Mit dem Tod umzugehen fällt den meisten nicht leicht. Zu schmerzlich ist die Vorstellung, dass das Leben geliebter Menschen einmal enden wird. Wie schaffen das jene, die täglich in ihrem Beruf mit dem Tod konfrontiert werden, wie der Bestatter?

22.06.2020 / Trauer

Täglich werden Kinder tot geboren oder versterben kurz nach der Geburt. Sie werden Sternenkinder genannt, weil sie den Himmel erreichen, noch bevor sie das Licht der Erde erblicken durften. Ein schrecklicher Verlust, der viel Trauerarbeit erfordert.

19.05.2020 / Vorsorge

Einmal mit einem Hubschrauber fliegen, eine Reise zu den Polarlichtern machen oder bei einem Charity Projekt aushelfen... Das Leben hält so viel für uns bereit, dass wir ganz oft vergessen, was wir uns schon einmal erträumt haben.

20.04.2020 / Bestattungen & Friedhof

Der Friedhof ist die traditionsreichste Ruhestätte. Menschen lassen sich hier häufig neben bereits verstorbenen Familienmitgliedern beerdigen. Doch ein Grab auf dem Friedhof ist häufig mit hohen Kosten und einer arbeitsintensiven Grabpflege verbunden.

08.04.2020 / Trauer

Wenn ein Geschwisterkind stirbt, ist plötzlich alles anders. Während die Eltern den schweren Verlust ihres Kindes zu verarbeiten versuchen und gleichzeitig den Alltag erhalten müssen, stehen Geschwister im Schatten des Ereignisses.

24.03.2020 / Vorsorge, Trauer

Selten setzen wir uns mit dem Tod auseinander, häufig werden Gedanken an das Sterben verdrängt. Oftmals steckt Angst dahinter. Doch warum genau haben wir Angst vor dem Tod?

09.03.2020 / Trauer, Vorsorge

Einen geliebten Menschen beim Sterben zu begleiten, ist eine der schwierigsten Aufgaben, die einem das Leben stellen kann. Realisiert man, dass eine geliebte Person bald sterben wird, macht sich oft lähmende Hilflosigkeit breit. 

13.02.2020 / Bestattungen & Friedhof, Vorsorge

Wenn ich mal sterbe, wer weiß dann, was ich gewollt hätte? Die Wünsche in einer Bestattungsverfügung festzuhalten, entlastet die Angehörigen.

17.01.2020 / Bestattungen & Friedhof

Ein wenig Make-Up und noch etwas Rouge für die Wangen des Verstorbenen - Schminken ist wohl die bekannteste, wenn auch nur eine von vielen Aufgaben im Berufsbild des Thanatologen.

03.01.2020 / Vorsorge

Das neue Jahr wurde bereits eingeläutet und somit auch das alljährliche Thema "Gute Vorsätze". Gesunde Ernährung, mehr Sport oder öfter Tante Ursula besuchen, geben für den Jahreswechsel ein motivierendes Gefühl. 

06.12.2019 / Bestattungen & Friedhof

Wahr oder Irrglaube? Eine Erdbestattung ist teurer als eine Feuerbestattung. Die Kosten für die Beerdigung übernimmt die Krankenkasse. Monuta schafft Klarheit.

01.12.2019 / Trauer

Wenn er kommt, kommt er meist ungeplant. Ohne Rücksicht auf volle Terminkalender oder Feiertage. Der Tod ist ein unberechenbarer Begleiter unseres Lebens und meldet sich oft dann, wenn wir ihn am wenigstens gebrauchen können. 

20.09.2019 / Vorsorge

Die Herbstferien sind beliebt für Reisen. Doch gerade im Herbst ist laut Deutschem Versicherungsrat die Zahl der Verkehrstoten hoch und daher die richtige Vorbereitung und Vorsorge sinnvoll.

28.05.2019 / Bestattungen & Friedhof

Bei der Körperspende entschließt sich ein Mensch, seinen Körper nach dem Tod der Wissenschaft zur Verfügung zu stellen. Viele Menschen entscheiden sich auch aus finanziellen Gründen dafür.

29.04.2019 / Bestattungen & Friedhof

Die Bestattungskultur ist im Wandel: Immer weniger Menschen wollen eine Erdbestattung im Sarg, sondern wünschen eine Einäscherung. Doch es gibt noch weitere Alternativen zur Erdbestattung.

26.03.2019 / Rechtliches, Sterbegeld

Die Leistungen aus einer abgeschlossenen Sterbegeldversicherung zählen gesetzlich zum Schonvermögen. Wie die rechtliche Lage ist und welche Anforderungen die Versicherung erfüllen muss, wird im Beitrag erklärt.

25.02.2019 / Vorsorge

Risikolebensversicherung oder Sterbegeldversicherung – vor dieser Frage stehen alle, die mit dem eigenen Todesfall ihre Angehörigen nicht finanziell belasten möchten.  Für wen ist welche Versicherung sinnvoll?

29.01.2019 / Vorsorge

Beim Tod von Angehörigen kommen zu der Trauer über den Verlust meist Sorgen um die Formalitäten, die damit verbunden sind, hinzu. Oft fällt es schwer, an alles zu denken. Eine Art Checkliste kann dabei helfen, nichts zu vergessen und Trauernde in dieser schweren Zeit anzuleiten.

28.12.2018 / Trauer

Ein Familienmitglied stirbt – wie erklärt man das den Kindern und wie geht man mit dem Thema ihnen gegenüber um? Folgende Tipps helfen, dass Kinder die Trauerbewältigung gut meistern.

29.11.2018 / Vorsorge

Die häufigsten Todesursachen in Deutschland in 2015 waren Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen, gefolgt von Krankheiten des Atmungssystems. Psychische und Verhaltensstörungen sowie Krankheiten des Verdauungssystems waren die 4. bzw. 5. häufigsten Ursachen.

29.10.2018 / Vorsorge

Wenn ein Mensch an einer unheilbaren Krankheit erkrankt und im Begriff ist zu sterben, löst dies in ihm und seinen Angehörigen Ängste, oft auch Unverständnis aus. Ein Sterbebegleiter unterstützt in dieser letzten Lebensphase. Er gibt Halt, spendet Trost und vermittelt Sicherheit.

28.09.2018 / Vorsorge

Das Thema Organspende beherrscht immer wieder die Medien. Berichte über dramatische Schicksale und Situationen, in denen das Leid des Einen zum Glück des Anderen wird, sind ein fester Bestandteil der Diskussion. Doch nicht jeder steht der Organspende positiv gegenüber.

31.08.2018 / Vorsorge

Für den Fall der Fälle ist es wichtig, den Partner und die Kinder im Rahmen einer umfassenden Familienabsicherung zu schützen. Wir erklären die wichtigsten Vorsorgebereiche!

27.07.2018 / Testament & Erbe

Das Verfassen eines Testaments ist immer dann sinnvoll, wenn man sein Erbe anders aufteilen möchte, als es die gesetzliche Erbfolge vorsieht. Eine Spezialform ist das Berliner Testament für Ehepartner oder für Ehepartnern gleichgestellte Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz.

29.06.2018 / Rechtliches

"Eltern haften für ihre Kinder!" Eine Warnung, die wohl alle Eltern schon mal gelesen haben. Doch wie sieht es umgekehrt aus? Wann ist man als Kind verpflichtet Elternunterhalt zu zahlen?

31.05.2018 / Sterbegeld

Häufig werden die Begriffe Sterbekasse und Sterbegeldversicherung synonym verwendet. Dahinter stehen jedoch zwei unterschiedliche Konzepte, die viele Gemeinsamkeiten haben. Je nach Alter und Ansprüchen unterscheidet sich, welche Variante im Einzelfall sinnvoll ist.

30.04.2018 / Vorsorge

Das Erstellen von Vorsorgedokumenten allein reicht nicht aus, wenn die dort enthaltenen Informationen im Ernstfall weder bekannt, noch an offizieller Stelle hinterlegt sind. Erfahren Sie hier mehr zum Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer.

27.03.2018 / Bestattungen & Friedhof

Welche Friedhofstypen gibt es? Was ist der richtige Ort für die ewige Ruhe? Wir haben die bekanntesten Friedhofstypen für Sie zusammengefasst.

28.02.2018 / Trauer

Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, ist das Gefühl der Trauer zunächst überwältigend und man weiß nicht, wie man damit umgehen soll.

31.01.2018 / Rechtliches

Den Begriff Sterbehilfe haben die meisten Menschen schon mal gehört. Doch was genau bedeutet er – und in welchem rechtlichen Rahmen bewegt sich die Sterbehilfe in Deutschland?

19.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Nun habe ich fast alle Stationen in meinem Praktikum beim Bestatter durchlaufen. Zum Abschluss darf ich einer Beerdigung beiwohnen.

18.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Der gestrige Besuch bei der Familie hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Als empathischer Mensch nehmen einen die Tränen und der Schmerz der Hinterbliebenen sehr stark mit.

17.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Nun kommt der Abschnitt meines Praktikums, der mich am meisten interessiert: Ich beobachte eine Kollegin bei ihren Beratungsgesprächen mit Hinterbliebenen. Hier geht es um die organisatorischen Aspekte einer Bestattung.

16.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Ich fühle mich, als ginge ich durch ein Krankenhaus und träte in einen Operationssaal: Es ist kühl, Neonröhren beleuchten den Raum, Instrumente und Geräte liegen auf Tischen.

15.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Das Bestattungshaus „aus dem Siepen“, wo ich mein einwöchiges Praktikum absolvieren werde, wirkt sehr elegant und hell und strahlt eine gewisse Ruhe aus – ganz wie man es sich bei einem Bestatter wünscht.

14.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Wird es sich seltsam anfühlen, sich im selben Raum aufzuhalten wie ein Verstorbener? Macht Einen der tägliche Umgang mit dem Tod unempfindlich, gar zynisch?

11.01.2018 / Bestattungen & Friedhof

Susanne Jennen, Marketingfachfrau von den Monuta Versicherungen hat während ihres Bestatterpraktikums beim Bestattungshaus „aus dem Siepen“ einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Tagebuch festgehalten.

30.11.2017 / Rechtliches

Selbst wenn die Erben des Verstorbenen das Erbe ablehnen sind sie aufgrund des Bestattungsgesetzes dazu verpflichtet, die Beerdigungskosten zu tragen. Unter gewissen Voraussetzungen können die Bestattungskosten jedoch von der Steuer abgesetzt werden.

30.10.2017 / Vorsorge

Die Hälfte aller Patienten in Deutschland verfügt weder über eine Vorsorgevollmacht noch über eine Patientenverfügung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE).

30.08.2017 / Sterbegeld

Das gesetzliche Sterbegeld wurde am 01.01.2004 abgeschafft. Heute zahlt weder die Krankenkasse, noch der Staat.

28.07.2017 / Testament & Erbe

Das Behindertentestament ist kein im Namen einer Person mit Behinderung ausgestelltes Testament. Es handelt sich um ein Testament, in dem eine Person mit Behinderung beerbt wird, ohne dass die staatliche Förderung für Pflege- und Heimkosten dadurch entfällt.

30.06.2017 / Testament & Erbe

Der Erbvertrag ist eine in Vertragsform festgehaltene Verfügung von Todes wegen, also eine Alternativlösung zum Testament für die Nachlassregelung. 

26.05.2017 / Trauer

Nach dem Tod eines Bekannten ist es üblich, sein Beileid in Form eines Trauerbriefes auszusprechen. In einem solchen Kondolenzschreiben können Sie den engsten Angehörigen gegenüber Ihre Anteilnahme und Trauer ausdrücken.

31.03.2017 / Bestattungen & Friedhof

Alternative Bestattungsarten wie die Feuer- oder Seebestattung werden immer beliebter. Die meisten Deutschen wählen jedoch auch heute noch eine traditionelle Erdbestattung und werden in einem Sarg beerdigt.

28.02.2017 / Testament & Erbe

Viele in Deutschland gehen davon aus, dass ihr Ehepartner im Todesfall das gesamte Vermögen erbt. Doch das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) sagt etwas anderes: Eine Hälfte geht an den Ehepartner, die andere Hälfte an die erbrechtlich nächsten Verwandten (Erben erster Ordnung).

31.01.2017 / Trauer

Sie kennen die bedrückende Stimmung auf einer Beerdigungsfeier und wissen, dass der Tod eines geliebten Menschen kein freudiges Ereignis ist. Für die Familie und enge Angehörige ist es häufig schwer zu akzeptieren, dass ein Familienmitglied nicht mehr da ist.

10.12.2015 / Vorsorge

Die Vorstellung, dass die eigenen Kinder nach dem Tod der Eltern sich selbst überlassen sind, fällt jedem Menschen schwer. Wer als Elternteil nicht allein dem Vormundschaftsgericht die Entscheidung über einen Vormund überlassen will, sollte frühzeitig eine Sorgerechtsverfügung treffen.

Kontakt

Ihr Kontakt zu Monuta

Sie haben eine Frage? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns. Ganz, wie Sie wünschen. Unsere Monuta-Vorsorgeberater sind gerne für Sie da.

Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline

Wir sind für Sie erreichbar: Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr und Freitag von 8:00 - 15:30 Uhr.

0211 522 953 551
Schreiben Sie uns eine Nachricht

Unsere Monuta-Vorsorgeberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

kontakt@monuta.de