KUBUS-Umfrage: Monuta erhält dreimal Bestnote „Hervorragend“

18.03.2019 / Unternehmen, Auszeichnungen

In der vom Marktforschungsinstitut MSR Insights konzipierten und aktuell für die Monuta durchgeführten KUBUS-Umfrage unter Privatkunden im Bereich Lebensversicherungen hat Monuta in den Kategorien „Kundenzufriedenheit“, „Service“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“ die Spitzennote „Hervorragend“ erhalten. Bei der Bereitschaft, Monuta weiterzuempfehlen, erzielte das Unternehmen den besten Wert im Markt der deutschen Lebensversicherer.

Kubus Umfrage - Oliver Suhre & Michael Kullmann (MSR)

Bei der „Kundenzufriedenheit“ bewerteten Makler-Endkunden und Direktkunden die Monuta Versicherungen mit der Spitzennote „Hervorragend“: Die Bewertung liegt mit 1,84 sowohl über dem allgemeinen Durchschnitt der Lebensversicherungen (2,19) als auch über dem Durchschnitt bei den Neukundenverträgen in den vergangenen 24 Monaten (1,91). Beim „Service“, in den verschiedene Faktoren wie Policierung, Beschwerdeabwicklung und Telefonkontakt eingerechnet werden, erreichte das Unternehmen mit 769 ebenfalls eine exzellente Bewertung (Durchschnitt 692). In der Kategorie „Zufriedenheit Preis-Leistungs-Verhältnis“ erreicht Monuta einen hervorragenden Wert von 2,04 (Durchschnitt 2,49) und ist damit Marktspitze.

Auch beim „Markenindex“, in den die Aspekte Klarheit, Vertrauen, Sympathie, Markenbindung und Einzigartigkeit einfließen, konnte das Unternehmen die Mitbewerber mit einem Spitzenwert von 721 (Durchschnitt 671) klar hinter sich lassen. „Die überragende Zufriedenheit der Monuta-Kunden ist das Ergebnis aus der sehr guten Leistung in Kombination mit einem ausgezeichneten Preis“, bewertet Michael Kullmann, Managing Partner MSR Insights, die exzellente Platzierung des Sterbegeldversicherers.

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie Monuta einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen würden?“ Mit dieser Frage ist der Weiterempfehlungswert, der sogenannte NPS (Net Promoter Score), ermittelt worden. Hier belegt Monuta mit einem Ergebnis von 43 den ersten Platz. Mit einem NPS von 47 konnte das Unternehmen bei den Makler-Endkunden den sehr guten Wert von 2017 halten.

„Unsere Top-Ergebnisse zeigen, dass wir im Bereich ‚Kundenzufriedenheit‘ auf einem guten Weg sind“, sagt Oliver Suhre, Generalbevollmächtigter der Monuta Versicherungen Deutschland. „Sie resultieren vor allem aus der Beratungskompetenz sowie dem einzigartigen Engagement unserer Mitarbeiter und Vertriebspartner.“ Rund 1.000 Makler- und 5.000 Direktkunden wurden für die Ermittlung der Kundenzufriedenheit kontaktiert.

Auch wir verwenden Cookies, um Ihnen die Benutzung der Website zu erleichtern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zu unseren Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung   Datenschutz/Cookies   Impressum